Entries Categorized as 'Gedanken'

Eurovision Song Contest 2007

Date May 12, 2007

Wie schon letztes Jahr festgestellt, ist es nicht einfach, in London eine untuntige aber trotzdem nicht-zu-ernste Viewing Party yu finden. Also machen die Deutschen das privat: Eine Freundin in Lewisham lud ein, und so saßen wir zu sechst im gemütlichen Wohnzimmer des One-Bed-Flats im viktorianischen Reihenhaus vor einem kleinen Fernseher. Schon deutlich besser als letztes [...]

Vorahnung?

Date January 10, 2007

Kann man ahnen, dass man ein Jahr mit Katastrophen und Schicksalsschlägen erlebt? Auch wenn sie einen nicht direkt betreffen, aber man mit Betroffenen direkt oder indirekt zu tun hat? Dass extrem schlechte Nachrichten außergewöhnlich gehäuft eintreffen? Ich denke nicht.
Im Nachhinein betrachtet – und dieses Blog ist derzeit eine knapp zwei Jahre verspätete Betrachtung – hätte [...]

Bye 2006, Hi 2007

Date December 31, 2006

Weihnachten in Kairo, Silvester in Berlin. Mit London im Nacken: Witzigerweise habe ich eine Londoner Freundin in Kairo um zwei Tage verpasst. Und in Berlin gleich wieder, dafür traf ich dort zwei im Londoner Sommer noch neugewonnene Picknick-Freunde. Erst zum Neujahrsbrunch, abends dann in einem Pub, pardon, in einer Kneipe zu etwas Rock-Jazz oder so [...]

The Holiday

Date December 10, 2006

Vor gut zehn Jahren war ich noch auf dem Weg zum Kinojunkie mit vier bis acht Kinobesuchen pro Monat. Meist Programmkinos mit den wirklich guten, aussagekräftigen (ok, manchmal auch experimentell-alternativen) Filmen, aber auch Cineplexes mit den cinematografisch und FX-mäßig beeindruckenden Mainstream-Filmen. Hier in London bin ich dieses Jahr erst zum zweiten Mal im Kino. Und [...]

Meditation mit Iona

Date October 1, 2006

Im Titel ist ein Fehler. Unkundige werden wahrscheinlich meinen, es müsste “Meditation auf Iona” heißen, Eingeweihte wissen aber, dass es sich um die Band Iona handelt. Nein, der Fehler ist, dass die heutige Meditation in der St Paul’s Cathedral nicht von der vollständigen Band Iona untermalt wurde, sondern “nur” von zwei Bandmitgliedern: Dave Bainbridge und [...]

Starsucks

Date August 29, 2006

Um sich ein Urteil zu erlauben, muss man den Feind kennen. Also betrat ich heute zum dritten Mal in meinem Leben ein Starsucks. Das erste Mal wurde ich in Frankfurt in einen geschleppt, und der geschmackskolorierte Kaffee war maßlos überteuert und alles andere als wohlschmeckend. Das zweite Mal war in Hampstead, auch dort wurde ich [...]