Mango Tree

Date March 25, 2007

Das Mango Tree ist schon ein ‘angeposhter’ Laden. Sie möchten gerne elegant sein, dabei aber auch cool. Budget-Kundschaft soll lieber draußen bleiben, aber wer gerne gutes Geld für sein Wasser bezahlt, ist sehr willkommen. Kann ja interessant werden – wir als eher Budget-orientierte Kundschaft geben uns dem metropolisch-cosmopolitischen Stil hin, weil wir 50% aufs Essen [...]

Glamour Dinner: Chino Latino

Date February 26, 2007

Heute mal was anderes:
Chino Latino is the place to go when you want a laid-back drink or a meal in an upbeat glamorous surrounding.
In glamourösen Umgebungen halte ich mich jetzt nicht jeden Tag auf, nicht zuletzt, weil sich der Preis für Prunk im Portemonnaie widerspiegelt. Dieser Effekt lässt sich für bis zu sechs Personen mit [...]

Sunday Evening with June

Date November 27, 2005

Jeden Sonntag spielt June im Duke of Kendal Klavier. June ist nicht mehr die Jüngste, und die meisten ihrer Gäste ebensowenig. Aber alle kennen die Songs, die wahrscheinlich große Hits waren, als June und die Gäste noch wild und jung waren. Und so bietet June die Basis für ein vergnügliches Mit- und Vorsingen – Karaoke [...]

Thai Garden Café

Date November 15, 2005

Sehr nah am British Museum liegt das Thai Garden Café – in der Museum Street. Ein nettes, kleines, nicht zu teures Thai-Restaurant, bei dem man nicht viel falsch machen kann: Die Gerichte sind schmackhaft, die Bezeichnung ’spicy’ verdient ihren Namen, die Auswahl ist fast schon zu groß und mit einem Drink ist es schwer, über [...]

Glasgow: Zehn Jahre später

Date February 23, 2005

Schön, mal wieder in Glasgow zu sein. Beruflich hat es mich für zwei Tage hierhin verschlagen. Ok, eigentlich nur für einen, aber da es ja sooo weit ist, musste ich ja übernachten. Auch wenn andere morgens aus London angereist sind…
Dafür habe ich auch durch Eigenrecherche ein recht günstiges Hotel aufgetan, das trotzdem zentral liegt – [...]