Entries Categorized as 'Film'

Vue at The O2: Ocean’s Thirteen

Date June 30, 2007

Eine Woche später, gleicher Ort, nächste Eröffnung: Das Vue Cinema im The O2 war letzte Woche noch nicht ganz fertig und feierte dafür diese Woche seine Neueröffnung. Auch ein guter Trick, einen notwendigen Strom an Menschen zu dieser doch etwas abseits gelegenen Location zu bringen, das riesige Zelt muss schließlich gefüllt werden. Voll war es [...]

Broadgate, nicht Barbican

Date June 15, 2007

Auf das Programm des Barbican Centre sollte man immer ein Auge haben. Diesen Sommer zum Beispiel gab es fünf Tage lang den Barbican Big Screen: Ein kostenloser Open-Air-Screen, auf dem Kinofilme sowie Konzertübertragungen zu sehen waren. Allerdings weder im Barbican Centre noch im Barbican Estate, nein, etwas weiter östlich in der Broadgate Arena, die eigentlich [...]

Memento

Date June 8, 2007

Memento – der Film kam schon 2000 raus, ich hatte ihn damals aber verpasst. Umso mehr wollte ich ihn deshalb heute sehen, zumal er im Scoop gezeigt wurde: London’s kostenloses Sommer-Open-Air-Kino in bester Lage direkt neben der Tower Bridge.
Like
Unlike

Music and Lyrics

Date February 10, 2007

Eine RomCom! Mit Hugh Grant und Drew Barrymore. Und ich mittendrin, diesmal im Odeon Tottenham Court Road, eins dieser Kinos, die unter der Erde liegen; davon hat London einige.
Dieser Film wird bestimmt ziemlich bald im TV laufen und ist jetzt nicht unbedingt das größte cineastische Highlight des noch jungen Jahres, um es mal diplomatisch zu [...]

Badesalz am Abend

Date January 27, 2007

Wenn Heimatgefühle auftreten und auf Nostalgie treffen… Irgendwie hatte sich im Forum eine (süd-) hessische Diskussion entwickelt, und die Idee eines Badesalz-Abends kam auf. Tatsächlich wurde bei Henni und Gerd angefragt, ob sie nicht nach London kommen wollten. Sie freuten sich offensichtlich über diese “ungewöhnliche” Anfrage, hatten aber leider keine Pläne, auf die Insel zu [...]

The Holiday

Date December 10, 2006

Vor gut zehn Jahren war ich noch auf dem Weg zum Kinojunkie mit vier bis acht Kinobesuchen pro Monat. Meist Programmkinos mit den wirklich guten, aussagekräftigen (ok, manchmal auch experimentell-alternativen) Filmen, aber auch Cineplexes mit den cinematografisch und FX-mäßig beeindruckenden Mainstream-Filmen. Hier in London bin ich dieses Jahr erst zum zweiten Mal im Kino. Und [...]